Griffpolster/Griffpads (Rockitz)

Torben S. 22. Juni 2016 3
Griffpolster/Griffpads (Rockitz)
  • Qualität
  • Haltbarkeit
  • Preis

Der heutige Artikel befasst sich zur Abwechslung mal nicht mit den neusten Informationen zu Supplements, ich hatte für euch in den letzten Trainingseinheiten die ROCKiTZ Grip Pads im Test und möchte meine sehr positiven Erfahrungen mit euch teilen.

ROCKiTZ Grip Pads im Test

ROCKiTZ – vergesst Bodybuilding Handschuhe!

Mit diesem Aufmacher werdet ihr auf der Homepage von ROCKiTZ begrüßt. Die Leute hinter der Marke haben es sich zu Aufgabe gemacht, premium Grip Pads herzustellen, die sich von der hohen Anzahl verfügbarer, jedoch in der Regel recht einfacher Griffpolster, abheben. Ziel war es dabei, mit Eigenschaften hervorzustechen, die dem Athleten ein angenehmeres und sichereres Training ermöglichen.

versprochene Spitzeneigenschaften

  • ultimativer Halt durch 3-Komponenten-Matrix
  • aktve Dämpfung
  • keine Geruchsbildung und Abfärbung
  • Hautfreundlichkeit und Atmungsaktivität
  • Langlebigkeit

Mit diesen gebündelten Eigenschaften sollen Problemsituationen während des Trainings effektiv umgangen werden. Ob es eine zu raue oder zu glatte Grifffläche einer Hantel oder die unangenehm gestaltete Form der Griffstelle ist. Die Hochleistungs-Kautschukschicht verspricht festen Halt. Der hoch belastbare Spezialschaumstoff in der Mittelschicht steht für die optimale und punktgenaue Anpassung der Handfläche an die zu umgreifende Oberfläche. Durch die Materialkombination und -auswahl werden laut Hersteller Haut-Unverträglichkeiten und Geruchsbildung auf Grund von Schweiß komplett eliminiert. Dafür soll speziell die atmungsaktive Microfaserschicht der Kontaktfläche sorgen.

 

ROCKiTZ Grip Pads im Test

Ich habe die Grip Pads ungefähr drei Wochen lang bei nahezu allen Trainingseinheiten dabei gehabt und verwendet, wo es nur ging. Da ich im allgemeinen kein Freund von Handschuhen bin, habe ich in der Vergangenheit auch regelmäßig diverse Griffpolster oder Schaumstoffstücke verwendet, um einfach ein besseres Griffgefühl zu haben. Also gab es für mich keine direkte Umstellung im Training. Für diejenigen, die eher mit Trainings-Handschuhen im Gym unterwegs sind, ist in meinen Augen jedoch die Umstellung zu Grip Pads auch nicht das Problem und im Zusammenhang eines Test durchaus durchzuhalten.

Design

Die Form und Größe der Grip Pads entspricht in etwa der gängiger Alternativen. Die Abmaße sind mit 12cm x 11cm optimal gewählt und die abgerundeten Ecken sorgen für ein angenehmes Erscheinungsbild. Für meinen Test hatte ich die Grip Pads in der Gelb|Tannen-Grün|Neon-Gelb Farbkombination. Zu Kaufen gibt es aktuell noch sechs weitere Farbkombinationen, vorgestellt wurden auf ROCKiTZ.de noch 13 weitere, die wahrscheinlich demnächst zum Erwerb bereit stehen. Bei der Anzahl an Farbkombinationen dürfte jeder fündig werden und das Richtige heraus finden.
Farbkombinationen
In meinen Augen ist das Design echt Klasse! Auffällige und abgestimmte Farbkombinationen bei einer genau richtig gewählten Pad-Größe.

Während des Trainings

Die Grip Pads haben während des Trainings die versprochenen Eigenschaften beweisen können. Man hat einen hervorragenden Halt und ein wirklich grandioses Griffgefühl. Die Microfaser-Schicht auf der Innenseite ist sehr angenehm und absorbiert förmlich die komplette Feuchtigkeit der Handinnenfläche. Die Schaumstoffschicht ist für mich nicht zu weich und nicht zu hart gewählt, also genau richtig. Hier könnte es jedoch verschiedene Stärken im Angebot geben, je nach Geschmack des Trainierenden.
Die Kautschuk-Oberfläche hält ebenso was versprochen wird, absolut kein Verrutschen sobald man die Hantel greift.

Fazit

In meinen Augen hat das Team von ROCKiTZ die bisher besten Grip Pads auf den Markt gebracht!

 

Bezüglich der Langlebigkeit kann in diesem Zusammenhang hier natürlich noch keine Aussage treffen, jedoch habe ich auf Grund der ersten Eindrücke und der wirklichen Spitzenqualität keinerlei Ängste, dass die Grip Pads vorzeitig versagen sollten. Mit einem Preis von aktuell 15,99€ liegen die ROCKiTZ ganz klar im oberen Preissegment von Griffpolstern. Betrachtet man jedoch die Hochwertigkeit, ist der Preis legitim. Im Vergleich dazu sind Trainingshandschuhe in der Regel noch teurer und oder mindestens auf gleichem Level, sorgen jedoch mindestens für einen unangenehmen Geruch an den Händen. Hier sollte aber jeder selbst entscheiden, womit er besser klar kommt und sicherer trainieren kann.

ROCKiTZ Premium Grip Pads direkt bei Amazon bestellen und selbst testen!

3 Comments »

  1. Micha 24. August 2013 at 21:47 - Reply

    Hi Patrick, findest du die Polster deutlich besser als die von dir getesteten von Body Nutrition? Hab momentan die dickere Variante der Body Nutrition Polster und vor allem beim Kreuzheben massive Probleme mit diesen, weil ich einfach keinen Halt mit den Polstern habe, sie sind wohl einfach zu dick. Geht das mit den Rockitz Polstern besser?

    • Patrick B. 1. September 2013 at 09:41 - Reply

      Hallo Micha,
      also ich finde die wirklich unschlagbar bei den Griffpolstern. Leider sind sie nur sehr schwer verfügbar, was ich irgendwie nicht verstehe. Denke es gibt einen großen Abnehmerkreis.

      Wenn es am halt liegt, solltest du vielleicht überlegen ob du dir Zughilfen kaufst.

      Beste Grüße,
      Patrick

  2. Alex 7. März 2017 at 23:00 - Reply

    Sind diese Griffpads noch irgendwo verfügbar? Der Link in deinem Artikel zur Homepage funkioniert nicht mehr.

Leave A Response »