ESN Designer Whey Erfahrung

Torben S. 2. Januar 2015 21
  • Geschmack
  • Konsistenz
  • Qualität
  • Preis pro kg

ESN Designer Whey Erfahrung

Das ESN Designer Whey verspricht guten Geschmack, eine optimale Löslichkeit und eine hohe biologische Wertigtkeit. Was ist wirklich dran und schmeckt es so gut, wie es angepriesen wird? Das Alles und noch ein wenig mehr erfährst du in diesem Artikel. Deine Meinung ist in den Kommentaren gerne gesehen.

ESN Designer Whey Erfahrung

Geschmack des ESN Designer Whey

Die Hersteller vom ESN Designer Whey legen hohen Wert darauf, dass das Protein sehr gut schmeckt. Sie bieten die folgenden Geschmackssorten an (Chocolate, Banana, Strawberry, Strawberry-Citrus, Hazelnut, Rockmelon, Natural, Peach, Raspberry, Vanilla und Moccachino). Die unterstrichenen Geschmäcker habe ich selbst ausprobiert und habe mich sofort in sie verliebt. Es schmeckt nicht künstlich und ich kann dir diese Sorten nur empfehlen. Nur das Gold Standard Whey übertrifft den Geschmack.

 

Konsistenz

Ich weiß nicht wie ESN es macht, aber die Konsistenz ist hervorragend. Es gibt nur wenige Proteine, die sich mit dieser messen können. Vielleicht kennst du das Folgende. Du trinkst deinen Shake und willst den Shaker danach sauber machen. Dann hast du bei einem minderwertigen Protein viel Arbeit, weil die Hälfte des Pulvers noch am Shaker klebt. Erstens ist das Geldverschwendung und zweitens macht es keinen Spaß. Bei einem Protein, wo die Konsistenz so hervorragend wie beim ESN, musst du den Shaker fast nur ausspülen und er ist sauber.

 

Qualität/Wertigkeit

Das ESN Designer Whey enthält viele gute Aminosäuren und besitzt einen hohen Proteinanteil (ca. 83%, je nach Geschmacksrichtung). Es besitzt zusätzlich 19 Gramm BCAA’s pro 100g und ist mit diesem Wert sehr weit vorne dabei. Hinzu kommt, dass der Körper dieses Protein gut verträgt, da es lactosearm ist und kein Aspartame enthält. Die Qualität ist somit fast unerreichbar für andere Hersteller und auf jeden Fall zu empfehlen.

Nährwertangaben (Mit allen Proteinpulvern im Vergleich)

 

Preis pro Kilogramm (kg) Protein

ESN Designer Whey (ab 2kg nur 19,95€ pro kg)
19,95€ / 0,83 (prozentualer Proteingehalt in einem Kilo) = 24,03€ pro kg Protein.

Für diese Qualität, Geschmack und Löslichkeit ist das ein unglaublich guter Preis.

 

Meine Kaufempfehlung

Hier haben wir alle Shops aufgelistet, wo du das ESN Designer Whey kostengünstig erhältst:

21 Comments »

  1. Dennis 3. Dezember 2011 at 22:07 - Reply

    Ich als Soldat habe mir das Designer Whey in der Geschmacksrichtung Chocolate gekauft und bin sehr zufrieden damit. Der Geschmack ist mit Milch wunderbar und selbst mit Wasser kann man es trinken. Ich habe in zwei Wochen ohne hohe Belastungen und ohne Eiweiß 4 Kilo abgenommen, mit Designer Whey habe ich in einer Woche trotz hoher Belastungen die 4 Kilo wieder gut gemacht.

    • Supplement-Guide 4. Dezember 2011 at 08:41 - Reply

      Hi Dennis,
      sehr schöne Erfahrung die du da gemacht hast. Dein Körper hat eindeutig die Aminosäuren und Proteine gebraucht. Daher kam auch die starke Gewichtszunahme. Immer weiter so 🙂

  2. Nils 10. Februar 2012 at 15:31 - Reply

    Das werde ich mal als nächstes ausprobieren … habe ja bis jetzt nur positives darüber in erfahrung gebracht 😀

  3. Robert 11. März 2012 at 20:41 - Reply

    habe mir auch 2 beutel von diesem whey geholt, nachdem ich die sehr gute bewertung hier gesehen habe und kann diese auch nur bestätigen 😀
    es schmeckt fast noch besser als ein normaler milch-shake und löst sich perfekt 😀

    • Supplement-Guide 13. März 2012 at 13:13 - Reply

      Hallo Robert,
      danke für deinen Kommentar. Viel Erfolg noch und ich hoffe, dass ich dich nochmal hier auf Supplement-Guide begrüßen kann.

  4. Paul 13. März 2012 at 13:07 - Reply

    Ich habe mir dieses Whey aufgrund dieses Erfahrungsberichtes gekauft und muss sagen, dass ich super zufrieden bin und es auch nur weiter empfehlen kann.

    Ich habe bei Mic’s Body Shop bestellt!

  5. Dawid Wasiak 13. Mai 2012 at 12:47 - Reply

    Sehr gutes Whey Ew. Geschmacklich das beste was ich bis jetzt ausprobiert habe. Die Konsistenz ist überragend ich würde es als „fluffig“ bezeichnen und aus diesem Grund sehr gut löslich. Zu aller letzt dann noch der Preis der eigentlich schon außer Konkurenz ist. 😀

    • Supplement-Guide 13. Mai 2012 at 18:49 - Reply

      Ich bin komplett deiner Meinung 🙂
      Deshalb ist auch meine Bewertung für das Designer Whey so überragend ausgefallen. Ich habe es keinesfalls überbewertet 🙂

  6. tuwdc 31. Mai 2012 at 14:03 - Reply

    kleiner tipp: damit man keine reste im shaker kleben hat, einfach zuerst etwas wasser in den shaker geben und dann proteine und co einfüllen

    • Supplement-Guide 25. Juni 2012 at 12:08 - Reply

      Danke für den Tipp.
      Muss ich unbedingt ausprobieren, obwohl das bei diesem Protein auch nicht wirklich nötig ist 🙂

  7. Dominik 24. Juni 2012 at 18:11 - Reply

    Auf was genau muss man denn achten, wenn man Proteinpulver kauft? Es gibt ja sehr große Unterschiede im Preis – aber was macht ein gutes Preis-Leistungsverhältnis aus?

    Gruß,
    Dominik

    • Supplement-Guide 25. Juni 2012 at 12:10 - Reply

      Hallo Dominik,
      eigentlich musst du genau auf die Punkte achten, die ich in diesem Artikel beschrieben habe. Es zählen als Übergeordnete-Gruppen: Geschmack, Konsistenz, Qualität. Bei der Qualität muss natürlich auf das verwendete Protein und den Aminosäurenanteil geachtet werden und ob es zum Beispiel Aspartam frei ist.

  8. Pascal 2. August 2012 at 19:26 - Reply

    Ich hab es mir in Banane bestellt und muss sagen dass ich bis jetzt nicht überzeugt bin. Der Geschmack schmeckt zwar nach Banane aber einwenig künstlich und das Pulver löst sich bei mir auch nicht ganz auf (Wasser). Vielleich hab ich einfach einen schlechten Geschmack erwischt aber bis jetzt ist immer noch Optimum Nutrition Whey mein Favorit

    • Supplement-Guide 3. August 2012 at 19:10 - Reply

      Hallo Pascal,
      ich kann mir nur schwer vorstellen, dass es am üblichen Produkt liegt. Hast du einmal aufs Haltbarkeitsdatum geschaut? Eigentlich ist die Löslichkeit und der Geschmack bei allen Geschmackssorten hervorragend.

  9. Dennis 26. Juni 2013 at 19:18 - Reply

    Hallo, Ich habe bis jetzt nur Geschmack Erbeere ausprobiert…Ich habe vor dem ESN immer/ausschließlich das Whey von Olimp benutzt ebenfalls Erdbeere ( Bin erdbeere junky 🙂 …da es das aber 1x im Shop bei uns nicht gab, aber auch kein Tag auf mein Whey verzichten wollte landete ich zufällig beim ESN Designer Whey da ich vor dem Kauf noch garnichts darüber gehört hatte..dem entsprechend war ich skeptisch den bis dahin schwörte ich auf mein Olimp…Naja dann war es soweit ich hatte hart trainiert und nahm das ESN zu mir, der erste Eindruck war, Künstlich / Süß aber hat was… Nach 1-2 Tagen und 2 Shakes und 4-6 Quark Portionen mit dem Whey abgemischt war ich FAN von dem ESN…Als der erste Beutel Leer war ging ich aber trotzdem erstmal wieder zu meinem Olimp zurück und nach dem 1 Shake hatte ich es bereut nicht wieder ESN gekauft zu haben..Ok man muss dazu sagen das Olimp ist genau so hochwertig und vom gesamt Eindruck / klump frei/Shaker Reinigung usw wie das ESN meiner Meinung nach, das Einzigste worin sie sich Unterscheiden ist die Süsse..Das ESN ist erheblich süßer aber nicht besser vom Geschmack..das einzigste was mir am ESN nicht so gefällt, ist das es auch mit 50ml Wasser und 10gramm mehr Pulver kaum Cremig/fluffig wird, es ist sehr Wässrig..Aber davon abgesehen ist es ein Top Produkt bezogen auf Erbeere, andere muss ich noch testen, würde mir Stracciatella wünschen aber Gibt es nicht von ESN..SCHADE…Zurzeit nehme ich Von Weider Das Gold Whey Schoko-Peppermint weil ich After Eight gerne mag, und das Fazit nach 2 Shakes und 2 Quark damit angerührt, Zum Trinken Super ( Vorsicht bei Überdosierung, der Geschmack kann durch die Pfefferminz Note schnell bitter wirken) im Quark bei Gelegentlichen Genuss bleibt es das auch, täglich Brauche ich den Geschmack nicht, anders als bei Erdbeere, da könnte ich Tonnen von Quark mit essen…Leider auch wieder hier kaum kremigkeit trotz 50ml weniger Wasser als empfohlen…Auch mixen mit nem stabmixer bringt kaum Verbesserung..Als nächstes werde ich das Power 90 Whey von Body Attack in Stracciatella testen…Würde auch gerne das Optimum Nutruion Schoko-Minz testen aber das gibt es erst ab 2,2/2,3 kg Dose und da sind mir bei nicht gefallen die 50-60 zu schade für…Wenn jemand ein gutes Whey in Stracciatella/Schoko-Minz/Pfefferminz & Marzipan kennt würde mich über Empfehlungen freuen.. ( Peak & Bodystarr ) sind meiner Meinung nach von Minderere Qualität ( weizen und Soja Anteil) aber leider auch die einzigsten die ich gefunden habe die Marzipan anbieten…Vllt kennt ihr ja andere? Das soll’s gewesen sein, und danke an alle die sich die zeit zum lesen und vllt helfen genommen haben…MfG

  10. supplo(o)ser 19. Oktober 2013 at 09:40 - Reply

    Aufgrund deiner Empfehlung möchte ich mir das ESN Designer Protein jetzt mal zulegen.
    Bisher setze ich auf Body Attack 90.
    Ist zwar nicht ganz billig das ESN, aber wenn´s schön macht …
    Grüße supplo(o)ser

  11. Patrick 25. September 2014 at 22:23 - Reply

    Der hohe Anteil an Molkenproteinisolat ist für mmich immer wieder ein Kaufargument…

  12. alem k. 12. Dezember 2014 at 22:30 - Reply

    Hallo Dennis..hab gelesen das du auf der Suche nach einem Whey Protein bist das Stracciatella als Geschmacksrichtung anbietet. Ich kann dir das Whey Protein 80 von TPW sehr empfehlen es hat so kleine Schokostückchen einfach Hammer!

    Noch dazu ist das Eiweiss ohne künstliche Farb und Geschmackstoffe..ohne Aspartam..ohne Gluten..und Gentechnik frei!! Das Beste Konzentrat in Europa!

  13. Adrian 19. Januar 2015 at 07:16 - Reply

    Das ESN Designer Whey ist eindeutig mein Lieblingsprotein 🙂 Habe damit schon 5 kg zugenommen…

  14. Robin 19. Januar 2017 at 10:49 - Reply

    ESN und Zecplus sind meine absolute Favoriten

  15. Julia 16. März 2017 at 15:06 - Reply

    Das ESN Whey ist mein derzeitiger Favorit. Geschmacklich und von den Werten Top.
    Myprotein ist zwar echt günstig, aber man weiß eben nicht genau, ob da von den Werten nicht geschummelt wird.

    LG Julia

Leave A Response »