BSN NO-Xplode Erfahrung

Torben S. 15. Januar 2015 15
  • Einnahme
  • Fokus
  • Pump
  • Preis pro Portion

BSN NO-Xplode Erfahrung

Der neu erschienene Booster „NO-Xplode 2.0 und NO-Xplode 3.0“ von BSN wird stark diskutiert. Bringt er wirklich mehr Pump und Fokus für das Training oder ist es nur eine Marketing-Strategie die Verkaufszahlen anzuregen? Diese Frage werde ich in diesem Artikel klären. Schreibe mir deine Meinung in die Kommentare.

no-xplode-2.0-bsn Erfahrungsbericht

Einnahme

Das NO-Xplode 2.0 und NO-Xplode 3.0 lässt sich super einnehmen, denn der Geschmack ist außerordentlich gut und an der Löslichkeit kann ich auch nichts bemängeln. Für mich schmeckt der Geschmack „Fruit-Punsh“ nach Brausepulver. Ich hätte nicht gedacht, dass ein Booster so gut schmecken kann, nach meinen Erfahrungen mit Hot Blood und CreaDyl. Sofort nach dem man das Pulver in Wasser gegeben hat, fängt es an sich aufzulösen und man kann es nach ein paar Mal umrühren sofort trinken.

Wie gut ist der Fokus durch NO-Xplode ?

Beim Fokus kann ich mich auch nicht beklagen. Die Konzentration auf das Training wird gesteigert und hilft beim Stemmen schwerer Gewichte. Die Wirkung setzt bei mir schon sehr kurz nach der Einnahme ein. Also trinken und ab zum Training ohne große Umwege 😉 Beim Training ist der Fokus sehr gut. Man muss bloß am Anfang die richtige Dosierung finden und dann ist die Wirkung wirklich hervorragend.

 

Der Pump durch diesen Booster

Die Wirkung vom NO-Xplode 2.0 wird beim Training schnell sichtbar. Die Konzentration wird gesteigert und die Muskeln bekommen schnell einen Pump. Es macht sehr viel Spaß mit diesem Booster zu trainieren und der Pump motiviert einen zusätzlich beim Training. Ich konnte meine Gewichte und Wiederholungen durch den Booster von BSN steigern. Beim Armtraining ist die Wirkung besonders gut und die Arme sehen wirklich sehr groß aus.

 

Preis pro Portion

NO Xplode 2.0 bei MBS (1080g kosten 44,95€)
Eine Portion ist 21,5g groß, also sind rund 50 Portionen enthalten.
44,95€ geteilt durch 50 = 0,90€ pro Portion.

Meiner Meinung nach ein gutes Angebot für diesen fantastischen Allrounder
und eine Verbesserung zum Vorgänger (ohne 2.0).

 

Meine Kaufempfehlung

Das Supplement erhalten Sie in folgenden Shops:

Bei Amazon.de – BSN NO-Xplode ab 27,95 €

15 Comments »

  1. Flo 23. November 2011 at 18:24 - Reply

    Sehr guter Artikel.
    Ich habe schon verschiedene Booster
    ausprobiert und zurzeit teste ich auch
    die zweite Version des N.O. Xplode.

    Mit deiner Bewertung stimme ich überein!

    , Flo

  2. Daniel 25. November 2011 at 20:35 - Reply

    Schőner Artikel der mir sehr hilft beim Finden eines Boosters. Keep the good work on!

  3. Supplement-Guide 4. Dezember 2011 at 18:15 - Reply

    Danke für eure Rückmeldung.

    Ich werde auch weiterhin mein Bestes geben um euch gute Erfahrungsberichte bieten zu können. Kommentare sind immer erwünscht und helfen dem Blog beim Wachsen 🙂

  4. Manu 31. Januar 2012 at 21:39 - Reply

    „Bringt er wirklich mehr Pump und Fokus für das Training oder ist es nur eine Marketing-Strategie die Verkaufszahlen anzuregen?“

    Du hast eine Frage in den Raum geworfen und nicht beantwortet und alle finden diesen Beitrag toll. Ich nicht ! Die Frage lautet ob es wirklich MEHR bringt als das alte NO XPLODE. Tut es das ? Kein Ahnung. Die gleiche Werbung hat man für das alte Produkt auch gemacht.

    • Supplement-Guide 3. Februar 2012 at 23:13 - Reply

      Hallo Manu,
      du hast recht mit der offenen Frage. Für mich persönlich und auch viele Fleißige in meinem Umfeld, bringt dieser Booster 2.0 wirklich mehr Pump und Fokus für dein Training. Also meiner Meinung nach, ist das N.O. Xplode wirklich verbessert worden. Viele Grüße und danke für die Kritik.

  5. Daniel 13. März 2012 at 13:16 - Reply

    Hey, ich bin neu im Bodybuilding.
    Ich will noch nicht mit solchen Sups anfangen, erst später, aber dieser Bericht gefällt mir und ich wollte es dann mal auch testen.

    PS: Ich find deine Seite stylish und informativ.

    • Supplement-Guide 13. März 2012 at 13:19 - Reply

      Hi Daniel,
      danke für deinen ausführlichen Kommentar. Wenn du neu im Training bist, dann würde ich dir auch erstmal nur ein gutes Whey empfehlen. Keep on pumpin.

  6. tuwdc 27. Mai 2012 at 11:40 - Reply

    ich hab schon viele pre-workouts ausprobiert, no-xplode 2.0 ist ein guter allround booster! pump ist wirklich klasse, leichtes beta alanin kribbeln macht geil auf das training. fokus und energie sind zwar vorhanden, aber nicht so stark spürbar.

    auszusetzen hab ich nur was am geschmack. orange ist bäh! blue raz geht so, was ich sehr enttäuschend finde, denn hyper fx blue raz schmeckt absolut genial. ich würde also zu einer anderen geschmacksrichtung raten!

    • Supplement-Guide 26. Juni 2012 at 22:39 - Reply

      Hi,
      danke für deinen ausführlichen Kommentar. Ich konnte die Geschmacksrichtung „Tropical Fruit Punch“ empfehlen. Leider gibt es das NO Xplode nicht mehr auf dem europäischen Markt.
      Viele Grüße

  7. Daniel 7. August 2012 at 09:50 - Reply

    Jetzt gibt es NO Xplode wieder in Europa – als EU legal Variante. Sogar in der Geschmacksrichtung Fruit Punch 😉

    Wir verkaufen es zum Sonderpreis von 49,95€.

    Die Inhaltsstoffe sind nahezu gleich gelieben.

  8. Squarda 23. August 2012 at 13:41 - Reply

    Also Ich und mein Kollege haben das zeug heute mal ausprobiert.. BOMBE! 😀 Man merkt richtig wie die Energie ins endlose steigt und man einfach nicht mehr aufhören kann zu trainieren XD Bei ihm war das so das er das übelste Kribbeln im Kopf hatte und bei mir waren das Zehen und Finger… vom Pump braucht man gar nicht zu sprechen, ich glaub meine arme waren nie so dick wie heute 😀 auf jedenfall Bombenzeug sehr empfehlenswert.

    • Patrick Böttcher 13. September 2012 at 18:37 - Reply

      Hallo Squarda,
      echt klasse das du so gute Erfahrungen mit dem N.O. Xplode gemacht hast. Dann hat sich der Kauf ja sehr für dich gelohnt. Aber bitte nicht dauerhaft einnehmen, sondern immer nur phasenweise!

  9. Maddin 12. März 2013 at 18:13 - Reply

    Hey,

    ich hab mir N.O. Xplode mal zugelegt (hatte davor Peak Plutonium) und heute zum ersten mal mit der empfohlenen Dosis (1 löffel auf 750ml) genommen – und muss sagen – ich hab nix gemerkt.

    Was habt ihr für Dosierungserfahrungen ? Mehr Pulver ? oder weniger Wasser ?

    • Patrick Böttcher 13. März 2013 at 11:57 - Reply

      Hi Maddin,
      es kann sein, dass du durch die Einnahme eines Boosters etwas „resistent“ gegen die Wirkstoffe bist. Du solltest entweder eine Booster-Pause machen oder das NO höher dosieren. Bitte achte darauf, dass Booster stark abhängig machen können.
      Sportliche Grüße,
      Patrick

  10. Maddin 13. März 2013 at 22:00 - Reply

    Hey,

    hab jetzt 2 Wochen ohne trainiert – evtl häng ich noch zwei Wochen dran. Hab mir sowas schon fast gedacht.

    Danke 🙂

Leave A Response »