PEAK Delicious Whey Protein Erfahrung

Torben S. 19. April 2014 1
  • Geschmack
  • Konsistenz
  • Qualität
  • Preis pro kg

PEAK Delicious Whey Protein Erfahrung

Der Sportnahrung Hersteller „Peak“ ist eine fest etablierte Firma auf dem Markt. Eine breite Produktpalette, gute Preise und eine ausgezeichnete Qualität werden versprochen. Was das PEAK Delicious Whey Protein davon halten kann, erfährst du in diesem Artikel. Deine Meinung ist in den Kommentaren gerne gesehen.

Amazon: PEAK Delicious Whey Protein

Geschmack des PEAK Delicious Whey Protein

Ich konnte beim Geschmack bisher recht gute Erfahrungen machen. Oft habe ich gelesen, dass der Geschmack hervorragend sein soll, aber dieses kann ich nicht bestätigen. Meiner Meinung nach sind die verschiedenen Geschmäcker gut, aber nicht sehr gut. Es stehen zur Auswahl: Marzipan, Nut Mix Deluxe, Tropical Punch, Cocos Milkshake, Cookies & Cream und Natural. Du hast somit eine Vielfalt von Geschmackssorten aus denen du einen für dich passenden Geschmack aussuchen kannst. Die Geschmäcker schmecken weitestgehend natürlich, leider hatte ich immer eine leicht unnatürliche Note mitgeschmeckt. Beim Geschmack bleibt das Designer Whey von ESN mein Favorit.

 

Konsistenz

Die Konsistenz des PEAK Delicious Whey Protein ist zwar gut, jedoch nicht optimal. Leider hatte ich bei jedem gemachten Shake das Problem, dass noch viele Pulverreste im Shaker gehaftet haben, die man auch nicht einfach so ausspülen konnte. Das wird nach einer Weile zu einer lästigen Arbeit, den Shaker immer wieder richtig auszu-„kratzen“. Hinzu kommt, dass es teils ein wenig Geld verschwendet, da du einen Teil des Proteins wegschmeißt. Ansonsten ist der Trinkgenuß recht gut. Der Shake ist etwas dickflüssiger, was aber nicht schlecht sein muss.

 

Qualität/Wertigkeit

Die Qualität steht außer Frage. Bis zu 85g hochwertiges Eiweiß pro 100g Pulver. Allein das ist schon ein überdurchschnittlicher Wert. Hinzu kommt noch, dass 22% des Proteins aus BCAA bestehen und 35% Whey Protein Isolat sind. Als Highlight wurde noch die Aminosäure „L-Leucin“ zusätzlich hinzugefügt. Diese soll eine tragende Rolle bei der Proteinsynthese spielen und ist eine der essentiellen Aminosäuren. Natürlich ist dieses Protein bei seinem hohen Proteinanteil auch sehr gut für eine Definitionsphase geeignet. Die hohe Wertigkeit dieses Proteins ist deshalb klar bestätigt.

Nährwertangaben (Mit allen Proteinpulvern im Vergleich)

 

Preis pro Kilogramm (kg) Protein

PEAK Delicious Whey Protein (20,90€ pro kg)
20,90€ / 0,85 (prozentualer Proteingehalt in einem Kilo) = 24,59€ pro kg Protein.

Für diese Qualität und Geschmack ein sehr guter Preis.

 

Meine Kaufempfehlung

Dieses Protein kannst du hier schnell und sicher bestellen: PEAK Delicious Whey Protein

One Comment »

  1. Dennis 26. Juni 2013 at 18:41 - Reply

    Hallo, ich habe zwar noch keine Erfahrung mit Peak Produkten, gehöre auch zu denen die das ESN Designer Whey als eines der Besten sowohl in Geschmack/Wertigkeit und Handhabung ansehen..Da ich aber extrem gerne Marzipan mag und bis jetzt außer von Peak & bodystar das hi pro 128 in dieser Geschmacksrichtung bei noch keinem Guten Whey Hersteller gefunden wollte ich das von Peak testen..Leider Raten im Internet fast alle davon ab und auch das bodystar Produkt ist nicht besonders( Soja & Weizen ) enthalten, was ja als die schlechteste/minderwertigen Inhaltsstoffe gilt…Meine Frage ist nun, gibt es ein Gutes/sehr gutes Whey in der Geschmacksrichtung Marzipan, oder ist das Peak besser als sein Ruf? Auf einer Skala von 1-10 10.Hochstwertung verglichen mit ESN oder Body Attack power 90 oder Optimum Nutruion Gold Whey ist das Peak Produkt? Wäre nett wenn Sie mir weiter helfen könnten…Suche auch noch ein hochwertiges Whey als 1kg packung bis 30€ in Stracciatella & Schoko-Pfefferminz..zur zeit habe ich von Weider das Gold Whey Als Schoko-Minze und finde es so ganz ok, zum Trinken ganz gut, in Quark nur kurz lecker..MfG

Leave A Response »