Trockenfleisch (MyProtein)

Torben S. 4. April 2013 0
  • Geschmack
  • Qualität
  • Preis pro kg

Einleitung

Trockenfleisch-Produkte sollten den meisten bekannt sein. Oftmals sind sie sehr teuer und mit Konservierungsstoffen überschüttet. Dieses Mal werde ich das Dörrfleisch von MyProtein testen. Ich habe alle Geschmackssorten für euch getestet. Wie es in meinem Test abschneidet. erfährst du jetzt!

 

Geschmack

Das Trockenfleisch gibt es in mehreren Geschmacksrichtungen. Zur Konsistenz ist zu sagen, dass es wie echtes Fleisch recht zäh ist und man wirklich kauen muss. Ich mag das sehr, denn man hat mehr von dem Produkt und der Geschmack wird mit dem Kauen intensiver. Die Geschmacksvariationen sind: Cayun (scharf), Classic, Original, Geräuchert und Teriyaki. Mir persönlich haben alle Geschmäcker sehr gut gefallen! Sie sind würzig und teils auch etwas angenehm schärfer. Sie machen definitiv Lust auf mehr, wenn da nicht der recht hohe Preis wäre.

 

Qualität

Es muss zuerst gesagt werden das dieses Produkt zu 93% aus echtem Rind besteht. Danach kommt in der Zutatenliste maximal 5% Salz und an dritter Stelle steht der Zucker. In der Zutatenliste gibt es dann noch Geschmacksstoffe für den verschiedenen Geschmacksrichtungen und auch Konservierungsstoffe. Die Qualität kann man insgesamt als gut – sehr gut einstufen. Dieses Produkt möchte mit seiner Natürlichkeit definitiv überzeugen. Auch die Kohlenhydrat und Fett-werte sind sehr niedrig gehalten, welches die Wertigkeit für einen Sportler erhöht. Ein gutes Produkt für den Muskelaufbau.

 

Preis pro kg

MyProtein: Dörrfleisch (50g nur 3,09€) => 61,80€ pro kg
61,80€ / 0,50 (prozentualer Proteinanteil) = 123,60€ pro kg Protein

Der Preis ist für ein Trockenfleisch Produkt dieser Qualität in Ordnung.

 

Meine Kaufempfehlung

Hier günstig vom Hersteller bestellen: MyProtein: Dörrfleisch

Leave A Response »