Cyclone (Maxinutrition)

Torben S. 19. Januar 2013 0
  • Geschmack
  • Konsistenz
  • Qualität
  • Preis pro kg

Einleitung

Ich hatte die Möglichkeit das Cyclone von Maxinutrition für euch zu testen. Dieses ist ein hochwertiges Wheyprotein, wie es in seiner Gesamtheit abschneidet, erfährst du in diesem Erfahrungsbericht. Ich habe es für euch in den Kategorien „Geschmack, Konsistenz, Qualität und Preis“ getestet.

 

Geschmack des Cyclone

Die Geschmacksvielfalt ist bei diesem Produkt leider nicht gegeben, denn es sind nur die Geschmackssorten Schoko und Vanille vorhanden. Aber lieber eine kleine Auswahl und dafür immer hervorragenden Geschmack, als irgendwelche Experimente mit schlechtem Geschmack. Ich konnte für euch Schoko testen und bin sehr zufrieden. Es schmeckt eigentlich genau wie Kakao. Das Cyclone ist im Geschmack schon ziemlich süß, aber mir gefällt das sehr gut. Muss mich oft überwinden, es nicht einfach so als „Kakao-Drink“ für zwischendurch zu trinken.

 

Konsistenz

Die Konsistenz ist für mich ein entscheidener Kauffaktor, denn eine schlechte Konsistenz führt dazu, dass der Geschmack auch schlecht da steht und die Einnahme kein Genuss ist. Beim Cyclone wirkt sich die Konsistenz eher positiv auf den Geschmack aus, denn sie ist je nach Dosierung des Verhältnisses zwischen Pulver und Flüssigkeit sehr cremig bis recht flüssig. Du kannst das Supplement sogar einfach mit einem Gegenstand im Glas umrühren und es löst sich schnell auf. Also von der Konsistenz gibt es 5 Punkte.

 

Qualität/Wertigkeit

Das Cyclone besteht zu 50% aus Protein. Der Großteil dieses Proteins ist Milchproteinkonzentrat und danach gefolgt von Whey Protein Isolat. Diese sind sehr hochwertig und besitzen eine hohe biologische Wertigkeit. Es besitzt kein Aspartam. Hinzu kommen dafür weitere hochwertige Komponenten: 9,8g Glutamin pro 100g, 7,7g BCAA auf 100g und 8,3g Kreatinmonohydrat pro 100g. Es ist ohne Bedenken für den naturalen Sportler geeignet, welches bei Produkten von unbekannten Herstellern teils nicht behauptet werden kann. Der Zuckeranteil liegt bei 30,7% und der Fettanteil bei rund 8,8%. Das Produkt ist von der Wertigkeit absolut zu empfehlen und unterstützt den Muskelaufbau hervorragend. Das Einzige Problem stellt unter Umständen der hohe Zuckeranteil dar, jedoch wird dieser auch für eine bessere Kreatinaufnahme benötigt.

Nährwertangaben (Mit allen Proteinpulvern im Vergleich)

 

Preis pro Kilogramm (kg) Protein

Cyclone (Maxinutrition) (1100g kosten 39,95€) => 36,32€ pro kg
24,33€ / 0,78 (prozentualer Proteingehalt in einem Kilo) = 72,64€ pro kg Protein.

Der Preis am Proteinanteil gemessen ist extrem hoch, jedoch darf man die ganzen hochwertigen Komponenten nicht vergessen. Ich denke dies ist ein Premiumprotein und der Preis ist angemessen. Aber es ist eher für erfahrene Sportler geeignet, die ansonsten die Ernährung optimiert haben.

 

Meine Kaufempfehlung

Dieses Protein kannst du hier schnell bestellen: Maxinutrition: Cyclone

Leave A Response »